Tag Archives

3 Articles

01-translate-to-do!/topics-2016

Schamanische Trance und Buddhistische Traditionen – Sabrina Chetouani

Posted by fwd-admin on

sabrina.chetouani-150Vom Ursprung zur Gegenwart: Schamanische Trance und Buddhistische Traditionen

Abstract  Schamanismus, Spiritualität und Imagination: Entstehung und Wirkung – Mag. Sabrina Chetouani

Dieser Beitrag setzt sich mit den Themen Schamanismus, Spiritualität und Imagination auseinander und zeigt die Entstehung der Begriffe, die wissenschaftliche Auseinandersetzung sowie deren Zusammenhänge auf. Schamanismus ist ein komplexes soziales Phänomen, welches verschiedene (kulturelle) Vorstellungen über Leben und Tod (Kosmovision) und Vorstellungen über die Entstehung des Universums (Kosmogenese) beinhaltet und die wissenschaftliche Auseinandersetzung sowie die Frage nach universalen Ansätzen wachsen ließ. Das Thema Imagination ist relevant und spielt nicht nur innerhalb des Schamanismus eine große Rolle. Was wird unter Schamanismus verstanden und welche Rolle spielt ein/e SchamanIn innerhalb (s)einer Gesellschaft? Was meint die Bezeichnung schamanische Trance und welche tranceinduzierenden Techniken gibt es innerhalb schamanischer Praktiken? Diese und weitere Fragen sollen beleuchtet werden. Der Beitrag zeigt auch die Entwicklung in der Auseinandersetzung von Wissenschaft und Schamanismus und kann, kritisch betrachtet, als Spiegel des westlichen Denkens gesehen werden. Außerdem wird die sogenannte zeitgenössische Spiritualität sowie neo-schamanische Entwicklungen diskutiert. Hier wird auf die Tendenz, innerhalb säkularisierter Kulturen eingegangen, dass zunehmend der Zugang zu schamanischen Sichtweisen gesucht wird.

speaker-2016

Ulrich Meyerratken

Posted by fwd-admin on

ulrich-meyerratken-150 is a biologist, ritual leader, meditation teacher, hypnotherapist, writer, and musician. He has been guiding people through experiences with ayahuasca since 1987. His transcultural, integrative approach combines nature, science, eastern wisdom and shamanic healing. He sees himself as a space-holder for positive change and learning with ayahuasca. Through his work, he got to know the people with which he has founded his nonprofit ecological and spiritual project SoLuNaYa in Brazil. Since then, he has been guiding 14-day processes of wholesome encounters with ayahuasca in beautiful nature. 

Author of the book: “Daime. Brasiliens Kult der heilenden Kraftpflanzen.”

www.naturoasen-bewahren.de

speaker-in-task

Margrit Jütte

Posted by fwd-admin on

Margrit-juette-150Ethnologist, M.A./ author/facilitator for deep imagination (Personal Totem Pole Process; PTPP©)  She spent many years in Colombia, where she, amongst other things, explored Ayahuasca rituals within indigenous contexts. Currently she is working on a dissertation about the shamanistic practices of the Cofan people (with whom she lived for more than a year) and the increased popularity of their practices in the western world. She lives near Leipzig together with her daughter and, as a freelancer, guides people through inner journeys of deep imagination.