Myriel Leonski

Nadja-150wuchs in der ehem. Sowjetunion auf. 1997 kam sie mit 22 Jahren nach Deutschland, wo sie Psychologie studierte. Seit 2003 arbeitet sie als Seminar- und Aufstellungsleiterin, Coach und Sängerin. Zudem schreibt sie spirituelle Texte und hält Vorträge. Es geht ihr darum, der Liebe zu dienen und Menschen dabei zu unterstützen, glücklicher, freier und selbstbestimmter zu werden.
http://leben-ohne-bremsen.de


Vortrag 2016 :  „Reisedestiantion Liebe“

Myriel erlebte die psycholytische Therapie als einen Ansatz, der am direktesten mit sich selbst konfrontiert. Und alles verändern kann. Ihre persönliche Reise startete mit einem starken Tabu und einer Menge Angst und wurde schließlich zu einem Akt der Liebe. Im Vortrag beschreibt sie aus der Sicht eines Nutzers sowie aus der Sicht eines Persönlichkeitscoachs, wie die Arbeit mit Substanzen zum Prozess ihrer grundlegenden Heilung wurde. Sie führt durch die Stationen ihrer Reise aus der inneren Hölle, über die totale Hingabe, Bewusst- und Ganzwerdung, hin zum kraftvollen und schöpferischen Ankommen im Leben: in ihrem Sich-Selbst-, Mensch- und Gottsein.

No tags